NRW-Schildkrötentag in Dortmund

Am 9. Juli 2022 im Schulbiologischen Zentrum Dortmund, Am Rombergpark 35a, in 44225 Dortmund

Schulbiologischen Zentrum Dortmund
Garten, perfekt für die Pausen dazwischen
Für den Austausch untereinander…

Es erwartet Sie ein buntes Programm rund um die Schildkröte. Der Kleintierverlag verkauft seine Bücher und Zeitschriften. „Soli Animalis“ stellt Zubehör für Schildkrötenhalter vor, und bietet es natürlich auch an. Die Schildkrötenfreunde Horst e.V. stellen sich mit einem Stand vor. Es gibt fünf Schildkrötenbezogene Vorträge. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Treffen sie Schildkrötenhalter, Züchter, Pfleger, Tierärzte und weitere Schildkrötenfreunde. Unter allen Teilnehmern verlosen wir am Ende der Veranstaltung eine Schildkrötenpatenschaft, Jahreskarten für den Zoo Dortmund, Fachbücher aus dem Kleintierverlag, und Artikel aus dem Sortiment von „Soli Animalis“ Nach der Veranstaltung treffen wir uns noch zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant Flamingo (Am Zooeingang)

Vortrag

Wir freuen uns auch Ihren Besuch – schauen Sie doch einfach mal rein…

Einlass ist ab 10.30 Uhr. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze an der Mergelteichstraße 80 (Gebührenpflichtig – 2 Euro pro Tag für PKW) und am Rombergpark. Bedenken Sie bitte, dass der Rombergpark am Wochenende immer gut besucht ist, und die Parkplatzsuche etwas Zeit in Anspruch nehmen kann. Das Schulbiologische Zentrum ist fußläufig von beiden Parkplätzen aus gut erreichbar.

Programm (öffentlich)

  • Ab 10.30 Uhr – Einlass
  • 11.00 Uhr – Ralf Czybulinski (1. Vorsitzender der IGSN) Begrüßung zum NRW-Schildkrötentag
  • 11.10 Uhr – Axel Meier (Ennepetal): Uwemajo, der Reptilienpark auf Zanzibar – NGO zur Erhaltung des Mangrovenwaldes
  • 12.10 Uhr – Barbara Hentschke (Wuppertal): Innen- und Außenhaltung meiner Spaltenschildkröten
  • Ca. 13.00 Uhr – Mittagspause und Möglichkeit einer Zooführung im Zoo Dortmund (Bitte morgens anmelden, da das Teilnehmerfeld für die Zooführung begrenzt ist)
  • 14.15 Uhr – Thorsten Geier (Kleintierverlag Biebertal): Europäische Landschildkröten – verschiedene Eindrücke aus der Natur, und Möglichkeiten für die eigene Haltung im Garten
  • 15.15 Uhr – Sandra Giepen (Schildkrötenhilfe Oberhausen): Die Schildkrötenhilfe Oberhausen stellt sich vor
  • Ca. 16.15 Uhr – Uhr Kaffeepause
  • 16.40 Uhr – Ingo Diegel (Tierarztpraxis Schwelm): Schildkröten in der Tierarztpraxis – Krankheitsbilder im Wandel der vergangenen 20 Jahre…
  • Anschließend Frage- und Diskussionsrunde mit allen Referenten.
  • Ca. 18 Uhr – Verlosung der Sachpreise unter allen Teilnehmern und Verabschiedung
  • 19.30 Uhr – Gemeinsamer Ausklang des Tages bei einem Abendessen im Restaurant Flamingo (Anmeldung erforderlich – Tisch wird den Personen entsprechend bestellt – nicht im Preis enthalten))

Teilnahmegebühr:
IGSN-Mitglieder: Kostenlos (inklusive Möglichkeit des Zoobesuch)

Tageskarte für Nicht-Mitglieder: 15 Euro (Möglichkeit des Zoobesuch inbegriffen)

Karte für Einzelvorträge: 3 Euro

Unter allen Teilnehmer werden verschiedene Sachpreise verlost.

Bereits vor der offiziellen Eröffnung findet von 9.00 – 10.30 Uhr die IGSN-Mitgliederversammlung statt. (Nicht öffentlich)

IGSN – Gemeinsam für Schildkröten

Print Friendly, PDF & Email
Der NRW-Schildkrötentag in Dortmund